Customer Stories: a1 Industrieböden AG

Sep 28, 2017
Stephan Mahler
Stephan Mahler

Seit über 25 Jahren widmet sich die a1-Industrieböden AG fugenlosen Wand- und Bodenbelägen. Ihre Leidenschaft für die fachgerechte Planung und Ausführung innovativer Wohnkonzepte in Zürich und überall in der Schweiz zeichnet das Unternehmen aus.

Vorreiter in der Digitalisierung

Das innovative Unternehmen ist ein Vorzeigebeispiel für Digitalisierung in der Baubranche, denn seit Mitte 2013 bezieht die a1-Industrieböden den kompletten Desktop aus der Cloud. Mit der Citrix-Umgebung besteht kein Bedarf nach IT vor Ort, im Haus genügt ein Internet-Anschluss und Firewall.

Koordination auf der Baustelle

Um zwischen den beiden Standorten in Zürich und Dällikon gut koordinieren zu können, ist eine gemeinsame Dateiablage in der Cloud für das Unternehmen unabdingbar. Auf business drive werden alle Fotos der Böden auf den Baustellen hochgeladen und sind so für die zuständigen Personen jederzeit verfügbar. Ebenfalls werden die Daten regelmässig mit unserem Cloud Backup in unseren Schweizer Rechenzentren gesichert.

Microsoft Software auf Apple Hardware

Die a1-Industrieböden bezieht ihre Apple-Devices über die ProCloud, da mit Desktop as a Service geräteunabhängig jederzeit auf den eigenen Desktop zugegriffen werden kann. Wir konfigurieren die Geräte und stellen sie dann unserem Kunden zur Verfügung. So können Sie auf jedem Gerät – unabhängig vom Betriebssystem – auf einem Windows Desktop arbeiten und die E-Mail Konten auf Microsoft Office 365 laufen lassen.

Arnold Oehler, Inhaber der a1-Industrieböden AG, stellt fest: «Unsere IT kosten haben sich um einen Drittel gesenkt seitdem wir mit der ProCloud zusammenarbeiten. Was ich an der ProCloud sehr schätze ist, dass sie ein Dienstleister sind, für den die Bedürfnisse des Kunden immer im Vordergrund stehen.»

Mehr Referenzen finden Sie unter: www.procloud.ch/references/