Datacenter Zürich


Datacenter nehmen im Cloud Sektor eine zentrale Bedeutung ein. Besonders der Standort, die Sicherheit und die Infrastruktur beeinflussen massgeblich die Qualität der Dienstleistung.

Die Schweiz als Datacenter-Location bringt vielfältige Standortvorteile mit sich. Vor allem die hohe Wirtschaftsstabilität, gesunde öffentliche Finanzen, geringe Inflationsraten und ein starkes Rechtssystem tragen zu einer hervorragenden Attraktivität bei.

Zu den Referenzen des Rechenzentrums in Zürich zählen sowohl Unternehmen aus dem Banken und Gesundheits-Sektor wie auch führende Weltkonzerne, aber auch Behörden. Das Datacenter in Zürich wurde im Jahr 2006 eröffnet und liegt sehr zentral in der Wirtschaftsmetropole. Mit FINMA RS 08/7 auditierten Prozessen, dem Datacenter Tier 3 Level (ausfallsicheres N+1 Konzept), 24×7 Bewachung und dem Carrier neutralen Betrieb erfüllt das Datacenter nicht nur höchste Compliance Standards, sondern übertrifft auch alle technischen Bedürfnisse.

Datacenter standards

Hochsicherheits- Standort

(Biometrische Zutrittsprüfung, 24x7 bewacht)

Auditiertes Datacenter

(FINMA RS 08/7)

Tier 3 Level

(N+1 Konzept)

Redundante Glas-faser, Kupferkabel

(separate Einspeisungen in das Gebäude, Carrier neutral)

Redundante Stromanbindung

(separate Einspeisung
in das Gebäude)

Rückruf Service

Haben Sie noch Fragen? Wir stehen Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung!