Die Microsoft Datacenter Schweiz sind ab sofort eröffnet! Die Microsoft Cloud Schweiz ist bereit – hier erfahren Sie alle Infos dazu


Aug 28, 2019
Stephan Mahler

Die Microsoft Datacenter Schweiz (Zürich / Genf respektive Azure Region Switzerland North, West) sind ab sofort eröffnet und verfügbar. Im Gegensatz zu anderen Regionen werden Kunden aber selektiv und nur auf «request» freigeschaltet. Wie das geht, wie die Zugriffsgeschwindigkeiten sind, wie man Services in die Schweiz migriert, welche Services verfügbar sind und den Preisindikator erfahren Sie im nachfolgenden Artikel.

Wie erhalte ich Zugriff auf die Microsoft Cloud Schweiz / Azure Region Switzerland North/West?

Bis auf weiteres kann man Azure nicht direkt buchen, sondern muss eine Anfrage stellen. Die Anfrage wird von Microsoft geprüft und bewilligt, „on hold“ gesetzt oder abgelehnt. Man will dabei unter anderem vor allem Schweizer Unternehmen berücksichtigen. Das wird noch „einige Monate“ so bleiben.
Die Anfrage für den Zugriff auf die Schweizer Datacenter kann über die Microsoft Website selbst versucht werden oder über einen Microsoft Partner. Das Pricing ist generell über kompetitive Partner besser.
Als einer der 30 Early Adopter Partner haben wir mit dem Freigabe-Prozess bereits Erfahrungen und helfen Ihnen gerne möglichst rasch Zugriff auf die Azure Schweiz Ressourcen zu erhalten.

Wie schnell ist die Verbindungsgeschwindigkeit vom normalen Schweizer Unternehmen zur Microsoft Cloud Schweiz?

Als Early Adopter hatten wir bereits einige Tage Zugriff auf die Microsoft Datacenter Schweiz und Kunden von uns gehören zu den ersten 30 Kunden der Microsoft Cloud Schweiz.
Die Frage wie schnell die Anbindung der Schweizer Datacenter von Microsoft zum normalen Schweizer Unternehmen ist, hat uns dabei am meisten unter den Nägeln gebrannt und die Antwort ist: Superschnell! Kein Vergleich zu Azure EU North / West.  Um eine Idee davon bekommen haben wir eine Grafik dazu erstellt. Ebenfalls einbezogen haben wir die Google Schweiz Cloud.

Die Messungen erfolgten über einen normalen Business Internet Anschluss wie für jedes KMU erschwinglich (ca. 100.- CHF/Monat). Konkret war der Provider in dem Fall iWay. Wir haben aber parallel mit Init7 vergleichbare (resp. minim schnellere) Resultate erhalten.

Wie Microsoft informiert hat, bietet Swisscom ausserdem ein Business Produkt an – basierend auf Microsoft „ExpressRoute“ – für noch schnellere Anbindungen an die Microsoft Datacenter Schweiz (und EU).

Welche Services sind in der Schweiz verfügbar?

Microsoft hat bereits vor einer Weile informiert, welche Services (> 40 Stück) in der Schweiz verfügbar sind. Wir haben das in unserem Blog Beitrag vom 10. April 2019 bereits thematisiert. Es gibt dazu folgende Anpassungen:

  • Log Analytics benötigt noch ein paar Wochen
  • Die M-Series für SAP on Azure ist bereits ab Start verfügbar (!)
  • A0-7 und D Series sind in den neuen Versionen v2 und v3 verfügbar
  • Azure Firewall, Log Analytics, Application Insights, App Service Environments und Automation wurden auf der Roadmap zugefügt (zu den bestehenden: Web Apps / App Services ASE, SQL Data Warehouse, Kubernetes, DB for PostgreSQL / MySQL, Media Services, PowerBI)
  • MariaDB wurde auf der Roadmap entfernt

Die Roadmap kann hier aufgerufen werden: https://azure.microsoft.com/en-us/global-infrastructure/services/

Auf der Roadmap ist natürlich auch weiterhin «Office 365», welches offiziell mit 3-6 Monaten nach der Datacenter Schweiz Eröffnung angekündigt wurde.

Bildliche Darstellungen der Services bei Launch:

Werden die Daten wirklich in der Schweiz gehalten?

Es tritt oft die Frage auf, ob die Daten wirklich in der Schweiz gehalten werden und das Land nicht verlassen. Die Antwort ist: Ja! Daten „on-rest“ bleiben in der Schweiz, in jedem Fall.
Es ist – im Unterschied zur EU Region mit EU North (Dublin, Ireland) und EU West (Amsterdam, Netherlands) – effektiv so, dass die Schweiz ein vollständig eigenständiges „Region Pair“ ist. Microsoft verspricht, dass Daten “on-rest” die Schweiz nicht verlassen:
„Local Data Residency is a main value proposition of the Swiss Datacenters, including contractual commitment that customer data at-rest don’t leave Switzerland”

Es ist aber natürlich so, dass es Services von Microsoft gibt, die in der Schweiz nicht verfügbar sind, das ist aber in der Regel deutlich gekennzeichnet. Wir helfen Ihnen gerne Klarheit zu erhalten, damit Ihre Daten dort liegen wo Sie das erwarten.  

Wie sind die Preise von Azure Schweiz / Switzerland?

Das Pricing wurde mit +20% Uplift gegenüber der EU West (Amsterdam) kommuniziert. Also rund 25% teurer als EU North (Dublin).
Durch den Preisdruck von Google Schweiz sind wir gespannt ob sich das mittelfristig noch bewegt.

Wie verschiebe / migriere ich Daten in die Microsoft Datacenter Schweiz?

Migrationen von Azure Services zwischen Regionen ist bereits seit längerem ein Szenario und es gibt verschiedene technische Möglichkeiten dazu. Falls Sie das Knowhow intern nicht haben, hilft Ihnen ein Microsoft Partner wie die ProCloud gerne dabei. An unserem vergangenen Microsoft Event vom 30.4.19 haben wir in einer Live Demo gezeigt wie das geht und im Blog Beitrag „Azure, Office 365 & co. kommen 2019 in die Schweiz“ gehen wir auch etwas drauf ein. Es gibt also keinen „one-click Service“ um Azure Ressourcen in die Schweiz zu transferieren.

Anders ist dies bei Office 365. Alle Schweizer Office 365 Kunden werden durch Microsoft selbständig in die Schweiz transferiert. Ohne Kosten und auch der Preis der Office 365 Abos bleibt gleich. Es gibt zusätzlich die Möglichkeit des „opt-in“ wobei Sie bevorzugt migriert werden, sollten Sie es eilig haben. Ein „opt-out“ gibt es derzeit nicht, sie werden in die Schweiz „gezwungen“. Sobald die Office 365 Services in der Schweiz verfügbar sind, werden neue Kunden ausserdem automatisch in der Schweiz erstellt.

Sie möchten per sofort in den Microsoft Datacenter Schweiz starten?

Kontaktieren Sie uns unkompliziert und unverbindlich. Wir sind Microsoft Partner of the Year, Early Adopter, beraten Sie gerne und bringen Sie auf direktem Weg in die Microsoft Cloud Schweiz.

Rückruf Service

Haben Sie noch Fragen? Wir stehen Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung!