Google Cloud Schweiz ab sofort eröffnet


Mrz 12, 2019
Stephan Mahler

Die ProCloud AG ist Ihr Multi Cloud Service Provider in der Schweiz. Wir migrieren, betreiben, verwalten und überwachen Ihre Cloud Services also nicht nur aus unseren Datacentern (BL/ZH), sondern insbesondere auch auf Microsoft Azure, Amazon AWS und auch der Google Cloud Platform. Für Google ist heute ein grosser Tag. Die Google Cloud ist ab heute (12. März 2019) aus der Schweiz verfügbar. Wir waren bei der Eröffnung live dabei.

Welche Services sind ready?

Es ist bereits ein breites Feld an Services verfügbar. Urs Hölzle (Senior Vice President, Technical Infrastructure & Google Fellow, Google Cloud), aufgewachsen in Liestal und Google Mitarbeiter Nr. 8 (!), kündete die Verfügbarkeit der Services Compute (Compute Engine/VMs, Google Kubernetes Engine), Databases (Cloud Bigtable, Cloud SQL, Cloud Spanner), Storage & Security (Cloud Storage, Persistent Disk, Cloud Key Management Service), Big Data (BigQuerry, Cloud Dataproc, Cloud Dataflow) und Networking (Virtual Private Cloud, Cloud Load Balancing, Cloud DNS, Cloud Interconnect) an. Verfügbar sind 3 Zonen in der Schweiz, 4 Edge POPs und 2 dedizierte interconnect POPs.

 

Wie sind die Preise?

Wir waren ziemlich überrascht über die Preise. Positiv. Wir haben einige VMs verglichen, die VM Preise gegenüber anderen Regionen liegen bei +5-10%. Erstaunlich war auch der Preisvergleich gegenüber Microsoft Azure. Azure zeigt bei den VMs +30% Preisunterschied. Das ist doch relativ viel und wird den Hyperscaler fordern. Allerdings kann man sich mit Reserved Instances (commitment auf 1-3 Jahre) bei Microsoft Azure noch dem Google GCP annähern. Beim Standard Storage sehen wir rund +25% Unterschied zwischen den Google GCP Regionen (zbsp. zwischen GCP Niederlande und der Schweiz) und gar +40% beim Nearline Storage (für Sicherung). Jeweils mit der Konfiguration Regional Storage (nicht über Zonen redundant). Der Storage fällt aber weniger stark ins Gewicht, da in der Regel VMs und nicht Storage der Kostentreiber ist.

Im folgenden Video haben wir nicht nur direkt im Google Datacenter Zürich eine der ersten VMs erstellt, sondern auch die VM Preise zwischen Regionen und Microsoft Azure verglichen:

Wer ist bereits Onboarded

Google nennt unter anderem Credit Suisse, Belimo, Universitätsklinik Balgrist (ZH) und weitere. Wobei diese Kunden wohl noch nicht wirklich im Schweizer Datacenter arbeiten, sondern einfach die Google Cloud generell nutzen.

Fazit

Wir sehen Microsoft als Leader wenn es um das Vertrauen geht bei den Hyperscaler, zumindest in der Schweiz. Google  ist jedoch preislich ein starker und innovativer Herausforderer und wir können uns gut vorstellen, dass wir in Zukunft Multi Cloud Szenarien sehen, mit den kritischen / produktiven Systeme in den Microsoft Datacenter Schweiz – zum Beispiel mit Reserved Instances um Preisvorteile zu erhalten –  Test und Backupsysteme jedoch bei den Google Datacenter Schweiz. Die Frage ist nur noch: wann kommt Amazon AWS in die Schweiz?

Wie weiter?

Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn es um Ihre (Multi) Cloud Projekte geht. Kontaktieren Sie uns einfach, unverbindlich und unkompliziert.

Rückruf Service

Haben Sie noch Fragen? Wir stehen Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung!