Homeoffice – Jederzeit von überall arbeiten


Feb 28, 2020
Raphael Scherrer

Homeoffice – Jederzeit von überall arbeiten

Haben Sie sich schon überlegt, wie Sie von überall aus arbeiten können, ohne auf das Büro angewiesen zu sein? Für ein Arbeiten im Home-Office ist die Cloud elementar.

Die Cloud bietet Ihnen alles. Es ist viel mehr als nur Ihr Online-Speicher, denn in der Cloud können Sie Ihre IT-Infrastruktur und alle Ihre Applikationen betreiben. Das bietet Ihnen somit viel mehr Flexibilität und Freiheit. In Kombination mit Offfice 365 und Managed Services erhalten Sie das ideale Produkt, um sich nie mehr Gedanken zu machen. Sie und Ihre Mitarbeitenden können sich dann auf das wesentliche konzentrieren – Ihr Kerngeschäft.

In 5 Schritten in die Cloud

Haben Sie sich einmal für den Weg in die Cloud entschieden, sehen die Schritte folgendermassen aus.

1. Offerte

In einem Webinar werden wir mit Ihnen die Bedürfnisse klären und anhand der Informationen eine unverbindliche Richtofferte unterbreiten. Die Richtofferte erhalten Sie meist innerhalb von 1-2 Arbeitstagen, sicher aber innerhalb einer Arbeitswoche. Sobald Sie sich für eine Lösung entschieden haben, kann es losgehen.

Gerne besprechen wir mit Ihnen die Offerte und arbeiten die Details aus.

2. Timeline

Sie bestimmen, wie schnell es in die Cloud geht, wir sind schnell, flexibel und richten uns nach Ihrem Bedürfnis.

3. Office 365 – Mail, Dateien und Collaboration

Mit Office 365 transformieren Sie Ihren Arbeitsplatz in einen «Modern Workplace». Es ist das perfekte Produkt für den Start in die Cloud. Office 365 bietet, nebst dem neuen Collaboration-Tool «Teams», alle Office-Anwendungen zum Download und als Webanwendung. In Ergänzung mit dem vorhandenen OneDrive als Ihr persönlicher Cloudspeicher und Sharepoint als synchronisierbarer Firmen-Cloudspeicher starten Sie sofort durch. Sie wollen wissen, welche Lizenz die richtige ist und auch gleich was eine komplett automatisierte Migration kostet? Unser Kalkulator verschafft Ihnen in nur 60 Sekunden Klarheit!

Natürlich steht es Ihnen frei, ob Sie Office 365 bei Ihnen einsetzen wollen oder nicht – unser Tipp ist ganz klar – nutzen Sie diese Möglichkeit, Sie werden es nicht bereuen.

4. Desktop – Applikationen und Geräteunabhängigkeit

Sie können fast alle Office 365 Applikationen vollumfänglich online nutzen. Für ein vollständiges Benutzererlebnis benötigen Sie aber einen Desktop. Möchten Sie auch diesen in der Cloud betreiben, ist das durch Windows Virtual Desktop / Desktop as a Service – auch Cloud Desktop – möglich. Das macht in dem Moment besonders Sinn, wenn Sie noch klassische Applikationen nutzen (keine webbasierten Applikationen). Ebenfalls bietet der Cloud Desktop Ansatz die Vorteile eines geschlossenen Systems, in welchem die Sicherheit besser kontrolliert werden kann und eine vollständige Geräteunabhängigkeit herrscht. Mit dem Cloud-Desktop Ansatz können Sie also Ihre gesamte IT Infrastruktur auslagern und sind sofort komplett mobil.

Dabei können Sie auf die Infrastruktur von ProCloud zurückgreifen oder aber beispielsweise mit Microsoft Virtual Desktop direkt auf der Infrastruktur von Microsoft Schweiz arbeiten. Dank unserer MultiCloud-Strategie steht es Ihnen im Allgemeinen frei, ob Ihre Daten in Rechenzentren von Drittanbietern wie zum Beispiel Microsoft, Amazon, Google oder aber bei uns liegen.

Brauchen Sie eine Übersicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Desktop as a Service Produkte.

5. Start

Ist alles aufgesetzt und geprüft, werden wir jeden Benutzer persönlich einführen und ihm seinen neuen Weg in die Cloud zeigen.

Ready? Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +41 62 552 01 00 oder per Mail info@procloud.ch.

 

 

Rückruf Service

Haben Sie noch Fragen? Wir stehen Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung!