Microsoft Preisanpassungen per 1.1.19


Nov 21, 2018
Stephan Mahler

Microsoft führt regelmässig, meist jährlich, Preisanpassungen durch. Per 1.1.2019 sind folgende Produkte einer Preisanpassung unterworfen:

  • Office Standard & Pro Plus (+10%)
  • Project, Project Pro & Server (+10%)
  • Sharepoint Server (+10%)
  • Visio Standart & Pro (+10%)
  • Exchange Basic, Standard & Enterprise  (Hosted nicht O365) (+10%)
  • Windows RDS (+15%)
  • Windows Server Standard (+10%), Datacenter (+10%), Infrastructure Server Suite Standard Core (+5%), Infrastructure Server Suite Datacenter Core (+7%)
  • Cloud Platform Suite (+10%)

Nachfolgend das Statement von Microsoft zu den Preisanpassungen:

„(…) In diesem Herbst veröffentlichen wir eine neue Version unserer Office- und Serverprodukte (Office 2019). Im Rahmen dieser Einführung haben wir die Preise um 10% angehoben, um bedeutende neue Features und Funktionen zu berücksichtigen, (…) „

„(…) Mit erheblichen Investitionen in Forschung und Entwicklung liefert Microsoft weiterhin Cloud-fähige Innovationen für seine Infrastrukturprodukte. Diese Produktverbesserungen werden schneller geliefert, so dass Partner und Kunden die neuen Funktionen und Innovationen nutzen können (…)“

 

Die ProCloud wird die Preise der User- und Basispreise in Desktop as a Service sowie die Windows Server Preise (35.- CHF/Stk/Monat) zu Gunsten des Kunden unverändert belassen. Die restlichen Microsoft Lizenzpreise werden wir entsprechend anpassen.

Für Rückfragen stehen wir wie immer gerne zur Verfügung.

Rückruf Service

Haben Sie noch Fragen? Wir stehen Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung!