Die ProCloud Mario Kart Challenge: Schlage uns und gewinne einen Wellness-Gutschein für zwei Personen!

Mai 25, 2018
Stephan Mahler

Letzte Aktualisierung: 04. September 2020

Du bist der beste Mario Kart Spieler weit und breit? Du legst jedes Mal einen perfekten Turbostart hin und driftest gekonnt um jede Kurve? Das wollen wir sehen! Komm vorbei zur ProCloud Mario Kart Challenge, beweise dein Können – und schnappe dir einen Wellness-Gutschein für zwei Personen. Doch sei gewarnt: Unsere Mitarbeiter sind fast unschlagbare Mario Kart Champions!

Mario Kart ist ProCloud Kultur

Und das ist keine Übertreibung. Vor allem in der Mittagspause finden bei uns im Büro gigantische Mario Kart Battles statt: Die gesamte Belegschaft versammelt sich vor der Konsole, es wird mitgefiebert und wir rasen mit Mario, Luigi, Yoshi & Co. um die Wette. Das zahlt sich aus: Mittlerweile sind wir so gut, dass wir neue Gegner brauchen. Dich!

Unsere Mario Kart Challenge

Die Regeln sind einfach: Du gegen drei unserer Mitarbeiter. Um in unserem Büro zu triumphieren, musst du drei unserer besten Spieler schlagen und nach Best-Of-Three-Regelwerk mindestens zwei von drei Cups gewinnen. Zwischen grünen Panzern, Bananenschalen und Blitzen kannst du dir die ProCloud Mario Kart Krone erkämpfen. Anerkennung, Bewunderung und ewiger Ruhm sei dir garantiert. Hast du, was es dazu braucht?

Wichtig: Gezockt wird auf der Nintendo Switch mit Pro Controller auf unserem 82 Zoll Fernseher.

Diese Gegner warten auf dich

Gegen wen und auf welchen Cups du antrittst, ist uns schnuppe. Du hast die freie Wahl und kannst aus folgenden Giganten der ProCloud Hall of Fame wählen:

Patrice

Patrice: Der Routinier

Der inoffizielle Champion im Team und in der ewigen Tabelle ganz vorne. Quasi das Bayern München des Mario Karts. Es wird jedoch vermutet, dass Patrice eine heimliche Config besitzt, die ihm zu unfairen Vorteilen verhilft. Wir suchen noch danach. Start: Ca. 2000 mit Mario Kart 64.

 

Jörg: Der Konstante

Jörg sitzt noch gar nicht so lange vor der Konsole und ist doch der konstanteste Spieler bei uns. Ausserdem ist er bekannt für fiese Guerilla-Aktionen und platziert Bananen an den fiesesten Orten. „Das ist meine Leidenschaft“, sagt Jörg. Nun gut. Start: 2016 mit Mario Kart 8 auf der Wii U

Stephan

Stephan: Das Enfant terrible

Stephan ist unberechenbar. Die mit 18 Jahren gewonnene CH Vizemeisterschaft im Counter Strike verhilft ihm bis heute zu unnachahmlicher Präzision. Stephan ist jedoch davon überzeugt, dass Nintendo ihn klein halten will und ihn absichtlich benachteiligt. Start: 2015 mit Mario Kart 8 auf der Wii U

Rodrigo

Rodrigo: Das Naturtalent

Unserem Junior quillt das Mario Kart Talent aus beiden Ohren. Wie bei vielen begabten Talenten, fehlt jedoch (noch) die nötige Disziplin, um konstant vorne mitzumischen. Start: 2012 mit Mario Kart DS

Miro: Der Rookie

Seine Skills waren am Anfang sehr bescheiden. Nach diversen harten Trainings zeigt er allmählich sein Können! Da kommt noch ein ganz grosser Mario Kart Spieler raus, da sind wir uns einig und man sollte „Hero Miro“ auf keinen Fall unterschätzen. Start: 2013 mit Mario Kart DS

Raphi: Der Furiose

Am liebsten nur Furios! Seine Mitspieler spotten regelmässig über seinen Charakter. Jedenfalls lässt ihn das kalt und er nervt dann am liebsten Luigi mit roten Panzern. Wenn die Leistungskurve stimmt, dann fährt er auch gerne einmal vorne mit. Start: 2006 mit Mario Kart DS

Dein Preis: Ein fantastisches Wellness Wochenende für zwei

Wenn du uns schlägst, kannst du es dir und einer zweiten Person so richtig gut gehen lassen. Ein Wochenende lang könnt ihr im Spa entspannen, in der Sauna schwitzen oder gemütliche Runden im Pool drehen. Auf unsere Kosten – und während wir im Büro sitzen und noch immer an der Niederlage knabbern.

Wo findet die Challenge statt?

Ab dem 01.07.2018 an unserem neuen Standort: Sägestrasse 50, 5600, Lenzburg. Die Anmeldung ist per sofort möglich! Traust du dich? Dann fülle unser nachfolgendes Anmeldeformular aus! Wir melden uns anschliessend für eine Terminvereinbarung für das Battle. Vor allem Kunden, Partner und Lieferanten sind natürlich gerne gesehen.